0%

Kunstmuseum - Bern


„Es ist schon ein besonderes Gefühl, umgeben von den größten Künstlern aller Zeiten zu sein“, sagte Nik Herb staunend bei den Dreharbeiten. Pablo Picasso, Paul Gaugin, Marc Chagall, Paul Cezanne, Salvador Dali, Wassily Kandinski, August Macke, Auguste Pierre Renoir, Edouard Manet, Henri Matisse, Claude Monet… nur einige Namen, die man  in den historischen Gemäuern des „Kunstmuseum Bern“. findet, Diese Institution als einen seiner Kunden zu zählen ist schon etwas Besonderes  – und Herb-Productions ist stolz darauf. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen entstand 2008 ein Film der das Kunstmuseum etwas ungezwungener darstellen sollte, um auch eine breitere Bevölkerungsschicht anzusprechen. „Jeder kann uns besuchen, meinte die Museumsleiterin“.

Der Spot traf ins Schwarze und kam bei der Ausstrahlung im TV so gut an, dass er dem Museum eine wachsende Besucherzahl bescherte.  Übrigens: Die Musik zum TV-Spot komponierte Nik Herb am Piano im Planet-Sounds Tonstudio und unterstreicht das lockere Gefühl beim Gang durch die Ausstellungsräume.

Das Kunstmuseum Bern hat nicht nur eine der wichtigsten und vielfältigsten Sammlungen in der Schweiz, sondern besitzt vor allem Dank den Werkgruppen der Klassischen Moderne internationale Bedeutung. Unser TIPP: Absolut sehenswert.

Play Cover Track Title
Track Authors